Blog

Arbeitnehmer aus Polen beschäftigen in 3 Schritten

Personal aus Osteuropa zu finden ist heutzutage kein Kunststück mehr – vorausgesetzt, man hat die passende Personalvermittlung Polen an seiner Seite. Arbeitnehmer

10 Dinge über polnische Arbeiter, die man wissen sollte

Polnische Arbeiter werden in Deutschland geschätzt – und das sicherlich nicht nur wegen der meist geringeren Lohnkosten. Eine gute Arbeitsqualität und Flexibilität sprechen ebenso für polnische Arbeitnehmer, Helfer oder Zeitarbeiter. Um unsere europäischen Nachbarn besser zu verstehen, haben wir Ihnen in diesem Artikel zehn Besonderheiten von polnischen Arbeitern zusammengestellt.

Natürlich gilt nicht jeder der erwähnten Punkte für jeden Polen – die Gesellschaft dort und damit die Einstellung zu verschiedenen Themen ist genauso vielfältig wie in Deutschland. Dennoch gelten die zehn Punkte für die Mehrzahl der Polen und dienen Ihnen als Orientierungspunkt.

Was Sie bei der Einstellung polnischer Arbeiter beachten sollten – Unsere Tipps!

Sie sind auf der Suche nach neuen Mitarbeitern für Ihr Unternehmen? Sie überlegen Personal aus Polen zu rekrutieren und fragen sich, ob eine Mitarbeitergewinnung aus dem östlichen Nachbarland ohne weiteres möglich ist oder, ob Sie dadurch, besonders in Fragen zu Versicherungen, vor bürokratische Hürden gestellt werden?

Polen ist Mitgliedsland der EU, wodurch polnische Staatsbürger das Recht auf Arbeitnehmerfreizügigkeit genießen. Die Beschäftigung polnischer Staatsbürgerinnen und -bürger in Ihrem Unternehmen in Deutschland ist für Sie, als Arbeitgeber, demnach grundsätzlich problemlos möglich.

Vorteile polnischer Mitarbeiter

Geeignete Mitarbeiter zu finden, ist für kleine und mittelständische Unternehmen oftmals ein Problem. Ohne Personalabteilungen mit mehreren Mitarbeitern und ohne spezifische Qualifikationen im Bereich der Personalrekrutierung fällt die Suche nach Arbeitern schwer. Eine Alternative sind Zeitarbeitsfirmen wie die CPC Group oder Mitarbeiter aus dem Ausland, beispielsweise aus Polen. Und: Polnische Arbeiter geben Ihrem Unternehmen eine Menge Vorteile. Wie zeigen Ihnen, wie Sie profitieren können.

Sie suchen polnische Mitarbeiter? Wir zeigen Ihnen, wie Sie fündig werden!

Gute Mitarbeiter benötigt jedes Unternehmen – groß oder klein, Firma mit Millionenumsätzen oder Kiosk an der Ecke, in der IT oder in der Pflege. Mitarbeiter sind das Kapital eines Unternehmens, doch die Suche gestaltet sich gerade heutzutage oftmals schwierig. In Zeiten der historisch niedrigen Arbeitslosigkeit tun sich viele Firmen schwer, die passenden Arbeiter zu finden. Das muss nicht sein! Finden Sie die passenden polnischen Mitarbeiter dank der CPC Group.

Rechtliches bei der Anstellung polnischer Mitarbeiter

Polnische Mitarbeiter zu beschäftigen, kann für deutsche Arbeitgeber viele Vorteile mit sich bringen. Dass bei der Erreichung der Unternehmensziele Fachkräfte oder Helfer aus Polen helfen können, hat sich mittlerweile in Deutschland herumgesprochen.

Diese 10 polnischen Wörter sollten Sie kennen

Ob Tourist in Polen, Chef von polnischen Arbeitern oder einfach Sprachen-Liebhaber: Einige Wörter in Polnisch zu beherrschen, schadet sicherlich nicht. Denn auch wenn Polen unser direktes Nachbarland ist, können nur die wenigsten Deutschen Polnisch sprechen. Selbst die einfachsten Wörter zur Begrüßung oder zum Bedanken kennen viele Deutsche nicht. Zeit, das zu ändern!

10 Dinge über Polen, die Sie bisher noch nicht wussten

Polen ist ein schönes Land, das für Touristen viel zu bieten hat. Da die meisten Deutschen ihre Ferien lieber im Süden, in den Alpen oder an den deutschen Nord- und Ostseestränden verbringen, ist Polen als Urlaubsdomizil trotzdem weitgehend unbekannt. Mit nicht weniger als 13 UNESCO-Welterbestätten, historischen Städten und weiten Landschaften ist Polen allemal eine Reise wert.

Zeitarbeit – früher und heute

Erfahren Sie, wie der Zeitarbeitsmarkt der deutschen Industrie geholfen hat, um 260% zu wachsen.

Arbeitnehmer auf dem deutschen Arbeitsmarkt und der angekündigte Konjunkturabschwung in der Wirtschaft

Man hört immer öfters über die ankommende Verlangsamung der Wirtschaft in Deutschland. Im April dieses Jahres hat das deutsche Ministerium seine BIG-Wachstum-Prognosen im Jahre 2019 bis auf 0,5% reduziert. Wir hören immer öfters Stimmen über die kommende Konjunkturabschwächung in Deutschland. Im April dieses Jahres senkte das Bundesumweltministerium seine Schätzungen für das BIP-Wachstum 2019 auf 0,5%. Das ist halb so viel wie bei früheren Prognosen. Dies ist eine weitere Abwärtskorrekturen seit der letztjährigen Prognose von 2,1 % des BIP-Wachstums. Aus der Sicht der Zeitarbeitagenturen können wir diesen Trend jedoch nicht bestätigen.

1 2 3 4